Wissen Sie, wie häufig Ihre QR-Codes gescannt werden?

Immer mehr Unternehmen verstärken ihr Marketing durch crossmediale Elemente, wie zum Beispiel QR-Codes. Der ursprünglich für die Logistik in der Automobilbranche von Denso Wave entwickelte zweidimensionale Code erweist sich zunehmend als Trend im Dialog-Marketing, da er eine Brücke zwischen Printprodukten und der Online-Welt schlägt.

Die schwarz-weißen Muster können mithilfe eines Smartphones und geeigneten Readers gelesen werden. Nach dem Scannen des Codes öffnet sich ein Video oder der Anwender gelangt auf eine Internetseite. So locken Sie Ihre Kunden zum Beispiel von einer Werbeanzeige in einem Print-Magazin oder Mailing in Ihren Onlineshop.

Doch wie häufig wurde der QR-Code an welchem Plakat-Standort oder in Publikationen tatsächlich gescannt? Die Frage, ob eine entsprechende Marketing-Aktion erfolgreich war, bleibt oftmals unbeantwortet.

Die Fragen beantwortet Ihnen QRtraction.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen